Sie erreichen uns unter: +49 (0) 30 914 279 110

Wincor Nixdorf Kassettengeldlade KA 21

Schublade

Beschreibung

Die KA21 ist eine Klapplade, die nach oben öffnet. Sie ist auf einer speziellen Montageplatte befestigt, wobei die komplette Lade zur Mitnahme von der Montageplatte und der Elektronik entriegelt werden kann.

Die Kassenlade bietet 8 Münz-, 4 Geldscheinfächer und mindestens 1 Spezialfach für Schecks und Kreditkartenbelege. Die Geldscheinfächer sind in ihrer Breite variabel und können so an unterschiedliche Geldscheingrößen verschiedener Währungen angepasst werden. Die Geldeinsätze sind herausnehmbar. Ein mehrstufiges Schließungskonzept (1 – 30 max. Schließungen je nach Modell) wird auch internationalen Sicherheitsanforderungen gerecht. Die Geldladen sind anschließbar an BEETLE-Kassensysteme oder einen Kassendrucker mit Geldladenschnittstelle und werden softwaremäßig angesteuert.

Technische Daten

Fächer 8 Münzgeldfächer
4 Fächer für Geldscheine (Größe einstellbar)
1 Fach für Schecks, Belege und Rollengeld
Geldladenschnittstelle +12 – 24V DC (-10% / +10%)
40 mA (Dauerstrom) / 300 mA (max.)
Anschluß/Kabel 6 polig Mini-DIN oder RJ12
zum Anschluß an BEETLE-Kassensysteme
und Kassendrucker mit Geldladenschnittstelle
Abmessungen Tiefe: 163mm
Breite: 461mm
Höhe: 101mm
Gewicht 2,7kg
Zum Seitenanfang springen